Seit Mitte Februar '23 waren beide Altstörche wieder hier und konnten 2 Jungstörche aufziehen. Diese haben Bargstedt schon früher verlassen, nun sind auch die beiden Altstörche Richtung Süden geflogen.

 Unsere Storchenkamera werden wir dieses Jahr nicht abschalten.

  • DSC_0310
  • DSC_0359
  • DSC_0094

Unsere hochwertige Kamera befindet sich auf dem Hausdach von Familie Klensang in der Poststraße gegenüber vom Bargstedter Bahnhof. Der Heimatverein finanzierte die erforderliche Technik, großzügige Hilfe erfuhren wir durch die Firma Poppe in Harsefeld mit Rainer Dubbels und seinem Team, die uns mit Kameramast, Verkabelung und Einrichtung des Anschlusses kostenlos versorgten. Vielen Dank an Firma Poppe für Material, Arbeitsaufwand und tolle Unterstützung.

Wir hatten 2022 sehr viele Besucher auf unserer Storchenseite, das Interesse war groß. Das hat uns außerordentlich gefreut.


Unsere Storchennest-Cam bleibt auch im Winter eingeschaltet. Zum Nest geht es, wenn man den folgenden Link anklickt:

http://liveview:Storch123@tviqg0am6na68f6s.myfritz.net:51111/ISAPI/Streaming/channels/102/httpPreview

Hinweis:
Wenn es allerdings zu viele Interessenten gibt,
muss man es noch einmal später versuchen. Wir arbeiten daran.






Aktuelles:


Die Storchenkamera  bleibt eingeschaltet, auch wenn die Störche "abgereist" sind.


Plattdüütsch:

Plattdeutscher Nachmittag 30.09.23 Ohrensen: Bilder unter "Plattdüütsch"


12.12.23, 19.30 Uhr
Weinachtsausgabe Plattdeutscher Abend,
Heimathaus Bargstedt



Handarbeiten:
05.12..23, 19.30 Uhr
Heimathaus Bargstedt,
Weihnachtsfeier


Jahreshauptversamm-

lung 2023: siehe "Vorstand, Vereinsinfo"


Heimathausbelegung:

05.12.23 Handarbeiten
           Weihnachtsfeier
12.12.23 Plattd. Abend
    Weihnachtsausgabe
               19.30 Uhr
31.12.23 Private Feier