Die Bargstedter Störche waren seit etwa Mitte Februar 2021 wieder da.    Innerhalb weniger Tage hatten Männchen und Weibchen ihr Nest neu besetzt. Wegen der kalten Frühjahrswochen wird in diesem Jahr nur ein Jungtier aufgezogen. Das zweite ist vermutlich umgekommen.

 

Eine hochwertige Kamera befindet sich auf dem Hausdach von Familie Klensang in der Poststraße gegenüber vom Bargstedter Bahnhof. Der Heimatverein finanzierte die erforderliche Technik, großzügige Hilfe erfuhren wir durch die Firma Poppe in Harsefeld mit Rainer Dubbels und seinem Team, die uns mit Kameramast, Verkabelung und Einrichtung des Anschlusses kostenlos unterstützten. Vielen Dank an Firma Poppe für Material, Arbeitsaufwand und tolle Unterstützung

Das Jahr 2020 war ein sehr gutes Storchenjahr: drei Jungstörche konnten im Nest großgezogen werden.


Bitte beachten:

Wenn viele Naturfreunde auf die Kamera zugreifen wollen, kann es zu einer Fehlermeldung kommen.
Bitte dann etwas später noch einmal versuchen.
Wir arbeiten an dem Problem.


Zur Storchennest-Cam geht es hier:

>Hier Klicken<.





Geplante Veranstaltungen:


Plattdeutscher Abend: Wir planen wieder!


Handarbeiten:
Wir planen wieder!


Müllsammlung 06.03.21
Wir hoffen auf eine Sammlung im Jahr 2022!


Jahreshauptversamm-
lung am 17.03.2021:

Wurde verschoben.
Wir planen neu.
Einladungen erfolgen
rechtzeitig
.